Skip to main content

Häufige Fragen

Wie funktionieren digitale Alkoholtester?

Die meist verbreiteten Geräte zur Atemalkoholkontrolle, die vor allem Anwendung in den Verkehrskontrollen der Polizei finden, sind digitale Alkoholtester. Zunehmend mehr findet man Promillerechner aber auch im Gastronomiegewerbe oder bei Privatpersonen, die sich der Verantwortung im Straßenverkehr bewusst sind. Hochwertige Geräte sind in der Regel mit elektrochemischen-Sensoren bestückt.

Doch wie genau funktioniert solch ein digitaler Alkoholtester? Alles was du wissen musst hier!

Was misst ein Alkoholmessgerät?

Die gebräuchlichsten Testgeräte sind digitale Alkoholmessgeräte, wie sie bei der Polizei vorkommen. Ohne die Entnahme von Blut ist es nicht möglich einen genauen Blutalkoholkonzentration zu ermitteln. Bei handelsüblichen, digitalen Messgeräten wird lediglich der Atemalkoholwert gemessen. Es ist möglich die Atemalkoholwerte durch gezielte Anwendung von Atemtechniken zu verfälschen.

Wie kommt es zu unterschiedlichen Messwerten bei Personen?

Der Alkoholtester ist oftmals nicht die Ursache. Weit ausschlaggebender ist die individuelle physiologische Beschaffenheit der Testperson. Körpergröße, Gewicht, Wassergehalt, Leberfunktion, Geschlecht und weitere Eigenschaften beeinflussen die Alkoholverträglichkeit einer Person. Schlussfolgernd werden verschiedene Werte vom Promillerechner ermittelt.

Mitführpflicht, Alkoholtester Frankreich?

Eine am 01 Juli 2012 eingeführte Mitführpflicht von Alkoholtestern in Frankreich sorgte für jede Menge Verwirrung. Das Gesetz besagt, dass jeder Kraftfahrzeugführer aus und in Frankreich verpflichtet ist, einen Alkoholtester mit sich zu führen. Dabei spielte es keine Rolle ob es sich um einen Einweg-Alkoholtester oder ein digitales Messgerät handelte. Jedoch wurde der Gesetzentwurf bereits im Frühjahr 2013 aus vielfältigen Gründen wieder gekippt. Alle wichtigen Infos hier.

Kann man Mundstücke mehrmals verwenden?

Die Messgenauigkeit der Promillerechner wird nicht durch das Mundstück beeinflusst. Man kann also ein Mundstück mehrmals verwenden oder für mehrere Personen nutzen. Aus hygienischen Gründen sei jedoch dafür argumentiert, dass das Mundstück nach dem Gebrauch gewechselt oder zumindest gereinigt wird.

Kann ich ausrechnen, wie viel Promille ich nach einem Liter Bier habe?

AlkoholtesterJa, kann man. Der gute Professor Erik Widmark hat sich damit beschäftigt und folgende Formel hervorgebracht:

Promille = Alkoholmenge in Gramm : Flüssigkeitsmenge deines Körpers in Kilogramm

Hierbei solltest du aber beachten, dass die Widmark-Formel dir nur einen ungefähren Wert liefert, an dem du dich orientieren kannst. Zur genauen Messung empfiehlt sich ein Alkoholtester. Wer mehr über das Thema Alkoholgehalt in Getränken und Alkoholabbau im Körper wissen möchte, findet hier mehr dazu.